Baby- und Kinderosteopathie. Baby- und Kinderosteopathie

Baby- und Kinderosteopathie

Die Behandlung von Säuglingen und Kleinkindern

Besondere Nachfrage hat in den letzten Jahren dieser Teil der Behandlung erfahren, denn kaum eine Therapieform hat sich so intensiv Gedanken um Störungen von Entwicklung und Wachstum von Babys und Kleinkindern durch funktionelle Einschränkungen gemacht. Viele Hebammen und Kinderärzte empfehlen ihren Klientinnen und Patientinnen mittlerweile eine frühe Untersuchung und Behandlung dieser Beschwerden durch geeignete Therapien.

Babys und Kleinkinder reagieren noch auf sehr feine Reize. Dadurch sind sie allerdings auch anfällig für verschiedene Probleme, die während Schwangerschaft und Geburt auftreten können und am besten frühzeitig wahrgenommen werden.

Säuglinge und Babys können wohl auch nach unseren Beobachtungen durch ihre Lage im Mutterbauch oder Druckbelastungen während der Geburt Probleme bekommen. Die machen sich z.B. durch Auffälligkeiten im Trinkverhalten oder der Bewegungsmuster bemerkbar. Das alternativmedizinisch definierte KISS-Syndrom beschreibt eine Störung, die durch ein- oder beidseitige Kompression der Kopfgelenke zwischen Schädel und erstem Wirbel Störungen in der Beweglichkeit des Kopfes verursachen soll. Wenn dieses Bild auch keinesfalls ausreichend wissenschaftlich untersucht ist, besteht dennoch gerade in osteopathischen Kreisen die Befürchtung, es könnte sich eine solche Bewegungseinschränkung womöglich auf die körperliche und geistige Entwicklung nachteilig auswirken, schon weil die Umweltwahrnehmung dadurch erschwert wäre.

Wie schon erwähnt, die evidenzbasierte Medizin kennt das KISS-Syndrom nicht. Zu dieser, nennen wir das mal Arbeitshypothese, sind bisher noch keine validen wissenschaftliche Studien zur Beweisführung vorgelegt worden. Auch hier können Sie uns gerne zu dem Themenkomplex befragen.

Bei der Behandlung von Babys und Kleinkindern müssen besondere Behutsamkeit und Aufmerksamkeit aufgewendet werden, um die Behandlung für die kleinen Patienten zu einem positiven Erlebnis werden zu lassen.

  • Kinderosteopathie
Die Stadtwaldpraxis