Strukturelle Osteopathie. Strukturelle Osteopathie

Strukturelle Osteopathie

Die Behandlung des Bewegungsapparates

Bei Muskeln und Gelenken versteht es sich von selbst, dass Lockerheit und Beweglichkeit eine positive Wirkung haben, denn eine gute Beweglichkeit erlaubt einen großen Bewegungsspielraum. Die Bewegung aber regt die Durchblutung und Schmierung der Gelenke und anderer beweglicher Strukturen an, sie dehnt und kräftigt die elastischen Gewebe wie Muskeln, Sehnen, Kapseln und Bänder. Allerdings ist unsere Flexibilität durch viele Faktoren bedroht.

Wir alle sind in unserem Alltag eingebunden mit seinen ähnlichen Anforderungen, die nur einen kleinen Teil unserer Beweglichkeiten benötigen und fordern und so entwickeln wir Bewegungs- und Haltungsmuster, die mit der Zeit in festere Unbeweglichkeiten übergehen. Die Zunahme der PC-Arbeit trägt so bei vielen zur Entstehung von Beschwerden bei.

Und wir alle sind täglichen Anforderungen ausgesetzt, die uns auch innere Spannungen bescheren. Die manifestieren sich dann, vor allem aus der Sicht der Osteopathie irgendwann auf körperlicher Ebene, meist in den Muskeln, die unseren Kopf und Nacken tragen und stabilisieren.

Der haltungsbedingten Bewegungseinschränkung des Nackens und der oberen Brustwirbelsäule folgen dann oft Schulterbeschwerden, die mit der Zeit in Reiz- und Entzündungszustände, später sogar nicht selten auch in knöcherne Veränderungen übergehen können.

Unsere Lendenwirbelsäulen haben es auch nicht immer leicht. Sie müssen die Last unseres Oberkörpers tragen und werden doch nicht selten durch einseitige Haltung ihrer Flexibilität beraubt und ihre stabilisierende Muskulatur wird kaum ausreichend gefördert. Wenn noch durch andere Faktoren Bereiche der Brustwirbelsäule fest werden und für die schwere Stützarbeit ausfallen, wird die Lendenwirbelsäule nach unseren Beobachtungen oft zum „Krisenherd“ mit Schmerzen und Steifigkeiten, die bei längerem Bestehen auch Verschleißprobleme fördern.

Mit verschiedenen Techniken soll die Funktion der einzelnen Teile des Bewegungsapparates wieder zum Positiven verändert werden, wir bemühen uns, auf schonende, aber nachhaltige Weise die Beweglichkeit der einzelnen Teile des Bewegungssystems zu behandeln.

Die Stadtwaldpraxis